Unerwünschte Vergänglichkeit

Lisiena wächst in der bayerischen Oberpfalz auf und wird früh als künstlerisches Talent entdeckt. Später beginnt sie mitten im Malereistudium mit selbst geschriebenen Songs Konzerte zu geben.

2012 erscheint das Debütalbum 'My Baby Killet The Color And I'll Paint Again'.  Sie malt, stellt aus, spielt live, gibt Festivalkonzerte, tourt und studiert Bildende Kunst. Lisiena macht 'Musik für kunstaffines Publikum'  schreibt der Bayerische Rundfunk über die Newcomerin.

Die Künstlerin gründet 2013 ihr eigenes Label und released daraufhin das zweite Album ¨Dynamite¨.

Hier gett´s zu den Bildern


Danke Simon Spädkte & Cici Schweyer


-

Debutant 2014

Das Mädchen mit den rosa aufgetürmten Haaren erschafft mitten im konservativen München eine glitzernde Popfigur.

Diese Popfigur braucht einen adäquaten Rahmen. Dies zelebriert die gebürtige Albanerin in ihrem Werk

¨Lisiena - To - Go¨ weiter.

Die Installation - ¨Projektion auf Vellum¨ - umwerben die Popfigur Lisiena, die ihre 'White-Party' zur Spitze treibt.

Fetzten aus dem aktuellen Musikvideo blitzen hervor. Münchens Punk Barbie steht zwischen den Papierbahnen und performt live.

Lisiena erhielt den Debütantenpreis 2014 und veröffentlicht neben der opulenten Ausstellung und der Modenschau ihr Buch ¨L A¨.


-

Lisiena lässt sich im Frühjahr 2014 von Künstlerkollegin Julia Smirnova ablichten.


Julia Smirnova ist Fotografin und studierte mit Lisiena Freischaffende Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in München.

-

Fotografie

Mini Warhol und die 7 Zwerge

Daraufhin erst mal ein Prosit! 

Denn Lisiena´s White Party mitten in der vernebelten Video - Installation war ein voller Erfolg.

Die weiß gekleideten Gäste à la ¨Dîner en blanc¨ durften sich zwischen Gin Tonic und oder -Kein-Tropfen-Farbe-war-hier-erwünscht entscheiden. Der Raum, abgedunkelt, verraucht, weiß - plötzlich - riesige, hervorblitzende Bildausschnitte aus dem Musikvideo ¨VEX¨. Eine eher gespenstische, aber sphärische Stimmung. Denn mitten in der Installation performt  Lisiena in üblicher Manier und im Brautoutfit als ¨L A¨.


Der Rock'n'roll - jungfräulich wie nie.

Lisiena Looking Glass - eine unvergessliche Performance.

Hier geht´s zu den Bildern

-

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Das Medium darf sich verändern. Jede Veränderung lässt eine Entwicklung zu.


Lisiena

Die flache Ware

Malerei und noch mehr Malerei gibt es freilich auch.

Auf dem Künstlerportal ¨Flachware¨

sind Gemälde und Zeichnung zu sehen.


Mehr dazu hier

-

Skizzen und Modelle zu ¨Lisiena Looking Glass¨

- Live Performance -

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Pineapple ist mehr ¨Pine¨ als Apple

Ein Dialekt als Sprache für die Poesie.

Asymmetrische Komposition und die bedeutungsfreie Dekoration.

Du bist mein Pineapple - Ich bin dein Tier.

-

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Malerei ist still.

Ich wollte laut sein und vor dem Bild stehen.


Lisiena

CONTACT                 PRIVACY                AGB                                       

mailto:info@pineapplerecords.de?subject=
mailto:info@pineapplerecords.de?subject=Betreff%20der%20E-Mail
mailto:info@pineapplerecords.de?subject=Betreff%20der%20E-Mail

Role vs. Models

Lisiena veröffentlicht neben der  Best - Of - Compilation einen gleichnamigen Blog.


¨Punx&Barbies¨ ist zwar eine Zusammenstellung von Hits und Musikvideos, doch hier wird die CD wieder einmal durch ein weiteres Projekt erweitert bzw. diskutiert.


Darüber hinaus wird das Thema Rollenmodelle in unsere heutigen Zeit beschrieben.


Zu der Compilation wird in dem Blog ¨Punx&Barbies.com¨ die verzerrte Weltanschauung, zum Teil mit Werken anderer Künstler zusammengestellt. Lisiena möchte mit Projekten wie diese nicht kritisieren. Sie sieht sich eher als Beobachterin,  zwischen ¨Spurensicherung¨ und ¨Dokumentation¨.


Hier geht´s zum Blog 

-

Weil...

...du Snapchat brauchst!

Hier geht´s zum Blog 


-